kfd Gebet

Gebet der kfd

Gott, du hast uns Menschen nach deinem Bild
und Gleichnis geschaffen. Du hast uns deine
Schöpfung anvertraut.
Du willst, dass wir engagiert hinschauen und
handeln und so das Geschehen auf dieser Erde
leiten.
Lass jedes Zusammenkommen für uns Anstoß
sein, unsere Aufgaben in deinem Geist zu
gestalten.
Wir wissen: Was im Großen draußen im Leben
geschehen soll, muss beginnen im Kleinen, zu
Hause, in der Familie, in der örtlichen
Frauengemeinschaft.
Schenke allen Frauen unseres Verbandes die
Erleuchtung durch deinen Geist. Gib Frauen aus
unserem Kreis den Mut, über die Familie hinaus
zu wirken, in der Pfarrei, in der Gemeinde, in
Gesellschaft und Politik.
Gib uns Kraft und Stärke, das Leben in Kirche
und Gesellschaft aus dem Glauben heraus zu
gestalten.
Lass uns einander annehmen und lieben, wie du
uns annimmst und liebst. Wir bitten dich um
deinen Segen in der Gemeinschaft mit unserem
Bruder und Weggefährten Jesus Christus in der
Kraft des Heiligen Geistes. Amen

kfd Lied

„Laßt uns miteinander gehen“

(Lied der KFD)

Wenn enttäuschte Sicherheiten fallen,
wenn Gewohntes zerbricht,
werden wir befreit zu eignem Schauen,
springen Türen auf, springen Türen auf.

Kehrvers:
Laßt uns miteinander gehen, Frauen auf dem Wege,
Schritt für Schritt, Schritt für Schritt,
Kraft und Glauben teilen wir uns mit:
Leben aus der Hoffnung.Wenn bewußt Talente sich entfalten,
wenn Vertrauen gewinnt,
spüren wir gestärkt das neue Leben,
Grenzen lösen sich, Grenzen lösen sich.

Kehrvers:
Laßt uns miteinander gehen, Frauen auf dem Wege,
Schritt für Schritt, Schritt für Schritt,
Kraft und Glauben teilen wir uns mit:
Leben aus der Hoffnung.Wenn wir Vielfalt als Geschenk begreifen,
Strom der Fülle aus Gott,
loben wir die Weisheit und die Güte,
laden alle ein, laden alle ein.

Kehrvers:
Laßt uns miteinander gehen, Frauen auf dem Wege,
Schritt für Schritt, Schritt für Schritt,
Kraft und Glauben teilen wir uns mit:
Leben aus der Hoffnung.

Wenn wir liebend unsre Welt gestalten,
wenn Begegnung geschieht,
werden wir vereint die Wunden heilen,
teilen Last und Brot,
teilen Last und Brot.
Kehrvers:
Laßt uns miteinander gehen, Frauen auf dem Wege,
Schritt für Schritt, Schritt für Schritt,
Kraft und Glauben teilen wir uns mit:
Leben aus der Hoffnung.Text: Christa Peikert-Flaspöhler. Musik: Bea Nyga
Textrechte bei der Autorin. Musikrechte beim Klens-Verlag; Düsseldorf

Links